Zum Inhalt springen

Wie finde ich die für mich passende Bettdecke?

Eine gute Bettdecke soll uns in erster Linie während des Schlafs vor dem Auskühlen schützen und ein angenehmes Schlaf- und Wohlfühlklima erzeugen. Deswegen darf die Bettdecke die Körperwärme weder zu schnell noch zu langsam an die Umgebung abgeben. Ein weiteres wichtiges Merkmal einer guten Bettdecke ist die optimale Feuchtigkeitsaufnahme, denn der Mensch kann in der Nacht bis zu einem halben Liter Schweiß abgeben – bei starkem Schwitzen sogar mehr. Aber natürlich soll eine gute Bettdecken schön kuschelig und anschmiegsam sein, damit wir uns wohlfühlen und einen optimalen Schlaf finden können.

Die passende Bettdecke finde Sie bei Geska Schlafkultur in Alzey

Die Schlafgewohnheiten und die Ansprüche an eine optimale Bettdecke sind von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Viele Menschen schätzen leichte Decken, die nicht zu schwer auf dem Körper liegt. Andere wiederum lieben es unter einer dicken und schweren Bettdecke, wie zu Oma`s Zeiten, zu schlafen. Aber auch die Zimmertemperatur spielt eine große Rolle: hat man es im Schlafzimmer lieber kühl benötigt man eine andere Zudecke als in gut beheizten Räumen.

Beachten Sie beim Bettdecken-Kauf stets das eigene Schlaf-Gefühl und die eigenen Schlafgewohnheiten. Es gibt nicht „DIE EINE PASST IMMER“-Bettdecke.

In unserem Fachgeschäft führen wir eine große Anzahl an Zudecken - von der kuscheligen Daunendecke, über pflegeleichte Zudecken für Hausstauballergiker bis hin zu Decken gefüllt mit Naturhaar oder High-tech-Funktionsfasern.

Wir beraten Sie gerne!